Der Tierkreis

 

In unserem Universum sind 12 energetische Schwingungsarchetypen vorhandenen - symbolisiert durch die Tierkreiszeichen, welchen jeweils ganz bestimmte Qualitäten zugeordnet sind. Sie bilden die Grundlage der Astrologie. Diese beruht auf uraltem, ganzheitlichem Wissen. Die individuelle Betonung der 12 Sternzeichen (durch Planetenstellung, Aspekte, Häuserbesetzung usw.) ist für jeden Menschen einzigartig.

 

 

Kurzcharakterisierung:

 

Widder:

21. März - 21. April

Element Feuer

 

LICHT: Ich initiiere, bin spontan, kämpfe und bin willensstark, bin sportlich, ehrlich und direkt, nicht nachtragend

 

SCHATTEN: Ich übertrete Grenzen der anderen, bin ungeduldig, ichbezogen, möchte immer gewinnen

 

 

Stier:

22. April - 20. Mai

Element Erde

 

LICHT: Ich geniesse gerne, mag Ruhe, bin sinnlich, körperorientiert, liebe die Natur, bin oft musikalisch, wertebewusst, treu, bewahrend, realistisch, pragmatisch

 

SCHATTEN:  Ich bin stur, kann nicht gut loslassen, brauche Sicherheit, materielle Dinge sind mir wichtig, gierig, triebhaft, besitzergreifend

 

 

Zwilling:

21. Mai - 20. Juni

Element Luft

 

LICHT: Ich bin sehr kommunikativ, gesellig, vermittle Wissen und Kontakte, bringe Menschen zusammen, bin gerne unterwegs, bin neugierig und vielseitig, kann Dinge auch leicht nehmen

 

SCHATTEN: geschwätzig, unruhig, oberflächlich, beachte Gefühle zu wenig, verzettele mich, unentschieden

 

 

Krebs:

21. Juni - 22. Juli

Element Wasser

 

LICHT: Ich fühle! Ich liebe Vertrautes und Geborgenheit, ich kümmere mich gerne, lass mich auch gerne umsorgen, bin ein Familienmensch, bin sensibel und auch oft kreativ, kochen liegt mir

 

SCHATTEN: verletzlich, übervorsichtig, furchtsam, klammernd, stimmungsabhängig

 

 

Löwe:

23. Juli - 22. August

Element Feuer

 

LICHT: Ich verspühe Lebendigkeit und Herzlichkeit, Optimismus, tanze gerne, nehme Dinge gerne in die Hand, bin selbstbewusst, auch als Anführer, bin gerne im Mittelpunkt und in meiner Mitte wirke ich am authentischsten von allen

 

SCHATTEN: narzißtisch, eitel, grossspurig, Chefallüren, selbstgefällig, aufgeblasen

 

Jungfrau:

23. August- 22. September

Elememt Erde

 

LICHT: Ich analysiere Details, bin bescheiden, hilfsbereit, dienend, fleissig, erkenne Verbesserungsmöglichkeiten und Fehler, meist auch handwerklich begabt, bin sensibel, auch körperlich,

 

SCHATTEN: ich bin überkritisch, pedantisch, engherzig, einseitig, perfektionistisch, angepasst, brav

 

 

Waage:

23. September - 22. Oktober

Element Luft

 

LICHT: Ich brauche Kontakte und Harmonie, liebe schöne Dinge, Konflikte und Grobheiten sind nicht so meins, dafür kann ich Diplomatie und einen kultivierten Umgang, bin künstlerisch veranlagt

 

SCHATTEN: Ich mag Konflikte gar nicht gerne (vor allem bei vielen Planeten im Waagezeichen), verabscheue Grobheiten und Häßlichkeiten, möchte anderen gefallen, bin eitel, überangepasst, unentschieden

 

 

Skorpion: 

23. Oktober - 21. November

Element Wasser

 

LICHT: Ich gehe den Dingen auf den Grund, bin sehr willensstark, zäh und stark, leidenschaftlich, interessiere mich für die verborgenen Dinge und Tabuthemen, scharfsinnig und Menschenkenner

 

SCHATTEN: Ich neige zu Mißtrauen und Verschlossenheit, bin undiplomatisch, neige zu Extremen und zu schwarz-weiss Kategorien, kann verbissen sein und schlecht loslassen, neige zu Eifersucht, kontrollierendem Verhalten und Rachsucht, im Extremfall bin ich zerstörerisch

 

 

Schütze: 

22. November - 21. Dezember

Element Feuer

 

LICHT: Ich bin weltoffen, freiheitsliebend und visionär, Sinnsuche, Gerechtigkeit, Weltanschauung interessieren mich sehr, ich entwickle mich gerne weiter und interessiere mich für alles, was meinen Horizont erweitert, Optimismus und Zuversicht ist mir geschenkt

 

SCHATTEN: Kann arrogant und rechthaberisch sein, Blender, Selbstüberschätzung, dem Glauben unterliegend, die "wahre Wahrheit" zu besitzen (v. a. wenn das Schütze Zeichen durch mehrere Faktoren betont ist)

 

 

Steinbock:

22. Dezember - 20. Januar

Element Erde

 

LICHT: Ich arbeite gerne, bin ehrgeizig, sehr verantwortungsbewusst und sehr ausdauernd, zuverlässig, strukturiert, gradlinig, ernsthaft

 

SCHATTEN: unbeweglich, stur, nachtragend, ernst, pessimistisch, überzogene Norm- und Leistungsorientierung, statusabhängig, Fixierung, das Zeichen, welches das strenge Über-Ich (nach Sigmund Freud) bedingt, mit sich selbst nie zufrieden sein können

 

 

Wassermann:

21. Januar - 18. Februar

Element Luft

 

LICHT: Ich brauche meine Freiheit und will unabhängig sein, passe mich nicht so gerne an, habe geistige Prinzipien, die mich leiten, habe Gruppenbewusstsein, reformiere, rebelliere, bin orginell, witzig, intuitiv und meiner Zeit voraus, will überholte Normen zerschlagen, um Freiheit zu erlangen

SCHATTEN: Unberechenbar, Gefühle und subjektive Bedürfnisse negierend, eigenwillig, abgehoben,

 

 

Fische:

19. Februar - 20. März

Element Wasser

 

LICHT: Ich bin sehr mitfühlend und helfe gerne, bin sensibel und spüre viel, äußerst empathisch, durchlässig, rezeptiv, ich habe viel Phantasie, bin kreativ und träume gerne, sehne mich nach Einheit, von Höherem inspieriert (künstlerisch und/oder zur Hellsicht zum Hellfühlen neigend), uneigenützig, kann mich zurückstellen, in mir vereinigt sich alles, deshalb mag ich keine Grenzen und mich nicht festlegen (lassen). Als Fischezeichen bin ich potentiell der Spiritualität sehr nahe - auch wenn ich das selbst manchmal (noch) nicht weiss!

 

SCHATTEN: Schwierigkeiten sich abzugrenzen, sehr verletzlich, Helfersyndrom, suchtgefährdet, abhängig (stofflich oder z. B. von liebevollem, kümmerndem Verhalten): dies kann zu Erwartungshaltungen führen und schliesslich zu Enttäuschung, Selbstmitleid und einer Opferhaltung, zu schwaches Ego, sich selbst vergessend.

Entsprechende Selbsterkenntnis, Spiritualität und Meditation können bei diesem Zeichen der Schlüssel zur Erlösung schlechthin sein!

 

 


Anrufen

E-Mail