Was ist der Aszendent - was bedeutet er?

 

Der Aszendent ist einer der drei Hauptfaktoren neben dem Sonnen- und Mondzeichen, welche unsere Persönlichkeit im Horoskop prägen!

 

Die Qualitäten des Aszendenten sind instinktiv und tief in der Physis verankert. Deshalb prägt der Aszendent unser Aussehen stark mit. In der nebenstehenden Horoskopgraphik befindet sich der Aszendent im Schützen.

So kann es sein, dass wir die Eigenschaften des Aszendenten vor allem in jungen Jahren mehr oder weniger unbewusst zum Ausdruck bringen. Anders als unser Sonnenzeichen, was stärker mit unserem bewussten Wollen und unserer bewussten Identität zu tun hat. 

Der Aszendent zeigt eine Qualität, welche wir im Laufe unseres Lebens mehr in unsere bewusste und autonome Lebensgestaltung integrieren lernen sollen.

 

 

Berechnung des Aszendenten:

Der Aszendent ist nur mit der genauen Geburtszeit und dem Geburtsort ermittelbar. Die beste Quelle der Geburtszeit ist die Geburtsurkunde und/oder das Standesamt des Geburtsortes. Eine ungenaue Zeit kann sehr ungenaue Aussagen und Prognosen zur Folge haben. Im Extremfall können 5 Minuten bis zu 2 Jahren Zeitverschiebung in der Prognose oder auch Rückschau ausmachen. Auch der Aszendent kann dann ein anderer sein. Möchte man sich astrologisch beraten lassen, lohnt es sich unbedingt, beim Standesamt die Zeit zu erfragen. Dies ist auch in den allermeisten Fällen sehr unkompliziert und mit wenig Aufwand verbunden. 

 

Gerne berechne ich Ihnen kostenfrei Ihren Aszendenten und Ihr Mondzeichen.

 

 

Die Aszendenten:

 

Natürlich entspricht die Kernqualität des Aszendenten (AC) den korrespondierenden Tierkreiszeichen. Als Aszendenten ergeben sich jedoch bestimmte Besonderheiten, von welchen im Folgenden wichtige aufgeführt werden:

 

 

 

Widder-Aszendent:

Horoskopherrscher Mars

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Menschen mit Widder-AC müssen im Leben vieles erkämpfen.

Durch die instinktiv-physische Anlage (s. o.) der Widder-Qualität wird die betroffene Person mit Durchsetzungkraft, Handlungswillen, Antrieb und Mut ausgestattet. Dies befähigt (viele) neue Entwicklungen in Gang zu setzen und entsprechende innere und äußere Lebensziele zu erreichen.

Bestimmte Seelenanteile, welche der Kräftigung und des Wachstums bedürfen, können gestärkt werden oder überhaupt erst in den Ausdruck kommen. Beispiele hierzu können eine starke Egolosigkeit in früheren Leben sein, Ohnmachtserfahrungen oder andere Blockaden der Seele.

Es können also Lernaufgaben in der Inkarnation angegangen werden, welche u. U. nur mit der Kraft der feurigen Durchsetzung eine Weiterentwicklung erfahren können. Es sind häufig stärkere Widerstände zu überwinden.

Widder-AC bedingt eher ein schlankes Aussehen. Durch die Neigung zu Unruhe aufgrund der marsischen Feuerenergie können Schlafstörungen begünstigt sein. Es hängt von anderen Horoskopfaktoren ab, inwieweit dies zutrifft.

 

 

Stier-Aszendent:

Horoskopherrscher Venus

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Mit dem Stier-AC wird die körperlich-sinnliche Erfahrung betont und genossen. Er fördert ein tieferes geerdet sein, welches eine Verbindung mit der Natur und der Mutter Erde aufweist. Dieser Aszendent "lehrt" die Seele die Fähigkeit, Grenzen zu setzen, Raum einzunehmen und fördert das Gefühl in sich selbst Sicherheit und Stabilität zu erleben. Dem Stierzeichen ordnet man so auch die Buddhanatur zu, sich im "Hier und Jetzt" in Ruhe absichtslos zu verströmen und zu sein.

Die Erdung macht geneigt, gründlich und pragmatisch zu agieren. Das, was daraus hervorgeht, soll ein sicheres, angenehmes und komfortables Leben ermöglichen und/oder es erhalten. Dies spiegelt die damit verbundene sinnlich-physische Stierseite der Venus (vs. Waage-Aspekt der Venus). Diese tiefergreifende Betonung der körperlichen Wahrnehmung der eigenen Person fördert das Erkennen der eigenen seelischen und physischen Grenzen, der inneren körperlichen Verankerung, Kraft und Talente. 

Karmisch können so entsprechende Defizite aus früheren Leben ausgeglichen werden. Dies kann eine Mißachtung der eigenen körperlichen Substanz, also des Körpers schlechthin und/oder Genußfeindlichkeit gewesen sein bzw. Lebensumstände in früheren Inkarnationen, welche diese Qualitäten nicht ausreichend zu ließen.

Menschen mit einem Stier-Aszendenten strahlen Wärme aus und vermitteln das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.

 

 

Zwilling-Aszendent:

Horoskopherrscher Merkur

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Die durch den Zwilling-AC instinktiv bei Geburt verankerte Energiequalität stellt eine Motivationslage bereit, die den Betroffenen neugierig, wissensdurstig und kommunikationsfreudig macht. Ebenso ist er/sie gesellig und gerne unterwegs.

Karmisch wird hier ein Ausgleich von Fixierungen, bewusste und unbewusste innere und/oder starre Glaubenssätze und Haltungen gefördert. Die angeborene Neugierde, Offenheit und Vielseitigkeit veranlasst den Betroffen sich viel Wissen und Information anzueignen, sich auszutauschen und in Bewegung zu bleiben oder mehr zu kommen - innen wie außen. Sein Horizont kann sich erweitern und er kann eine höhere Flexibilität entwickeln.

 

 

Krebs-Aszendent:

Horoskopherrscher Mond

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Mit dem Krebs-AC geht es um eine bewusstere Wahrnehmung und Integration von Empfindungen, Gefühlen und Bedürfnissen. 

Es können z.B. ein überzogenes oder einseitiges Verantwortungsbewusstsein gemindert oder aufgelöst werden. Ein Zugang zu eigenen Bedürfnissen wird unterstützt und kann den Weg für mehr seelische Lebenszufreidenheit, v. a. im Sinne von Geborgenheit und Aufgehobensein (z. B. in der Familie) bedingen. Das emotionale Vertrauen wird gestärkt, geborgen und seelisch genährt zu sein und damit auch nähren zu können.

Die Krebs-Qualität erkennt an, dass wir Menschen nicht vollkommen sind, sondern subjektiv, dass wir Grenzen haben, (vermeintlich) oder tatsächlich schwach sein dürfen und uns genau das liebenswert, weil zu Menschen macht, die keine Maschinen sind, welche einem rigiden Diktat einseitiger unlebendiger Werteprinzipien oder Leistungsnormen folgen.

Die Krebs-Qualität hiflt uns auch, unseren karmischen Weg der Seele zu gehen und zu finden, indem man seine inneren Empfindungen, Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen wahrnimmt, auf die innere Stimme hört, welche sich auch durch sie ausdrückt.

Des weiteren wird durch den Krebs-AC ein Ausgleich von Yang-Qualitäten, z. B. bei sogenannten "Macher-Persönlichkeiten" oder der Neigung zur Kopflastigkeit gefördert. Findet man z. B. auch den aufsteigenden Mondknoten im Fisch, ist die Lernaufgabe zur Integration der Yin-Qualität doppelt angezeigt. 

In einem solchen Horoskop ist ein sehr tiefer Einblick in die Entwicklungsrichtung der Seele möglich. 

Mangelnde Empfindsamkeit, mangelnde Geborgenheitserfahrungen oder Erfahrungen der Entwurzelung aus der Kindheit und/oder in früheren Inkarnationen können mit einem Krebs-AC auf dem Weg der Heilung und Ganzwerdung unterstützt werden.

 

Löwe-Aszendent:

Horoskopherrscher Sonne

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Der Löwe-AC unterstützt die Entwicklung der Seele in Richtung Autonomie, welche auf der Anerkennung und dem schöpferischen Ausdruck der eigenen vitalen Lebensenergie gründet. Die hieraus entstehende Handungsmotivation kommt (idealerweise) von Herzen und fördert gesunde Lebensfreude und einen natürlichen Eigenbezug.

 So kann z. B. große Bescheidenheit oder Überanpassung in früheren Inkarnationen ausgeglichen werden. Der Aszendent im Löwen fördert bei den betroffenen Personen, sich selbst wichtiger zu nehmen. Eigenverantwortung und Führungsqualitäten können sich entwickeln. 

Auch bei einem übergroßen, die vitale Lebensenergie beschneidenden Verantwortungsbewußtsein (Saturn/Steinbockbetonung) aus früheren Inkarnationen kann ein Löwe-AC eine Balance darstellen.

 

 

Jungfrau-Aszendent:

Horoskopherrscher Merkur

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Ein Jungfrau-AC erdet die Seele in der dem Jungfrau-Zeichen innewohnenden Qualität. Dies erfolgt über Erfahrungen, welche konstruktiv bewältigt werden können und wollen, indem man konkrete Gegebenheiten detailiert mental erfasst, analysiert und differenziert. Die Seele wächst und bereichert sich über konkretes Verstehen und Differenzieren von Abläufen und erweitert somit ihre Fähigkeiten zur privaten und beruflichen Lebensbewältigung.

Karmisch kann dies eine Ergänzung oder ein Ausgleich zu Entwicklungen in früheren Inkarnationen sein, welche dazu geführt haben, dass die Seele Details vernachlässigt oder eine Neigung entwickelt hat - z. B. aus einer starken Willensenergie oder Leidenschaft - den dritten vor dem ersten Schritt zu machen. Der Jungfrau-AC kann auch bei der Umsetzung und Konkretisierung von Projekten notwendig sein, deren Realisierung auf dem Lebensweg schicksalhaft vorgesehen ist.

Die rationale Qualität ist das Werkzeug für die Operationalisierung von Prozeßabläufen. Das betrifft auch das Zusammenspiel von Körper und Seele und beinhaltet somit auch gesundheitliche Aspekte. 

Jungfrau-AC sind körperlich meist sensibel und eher feingliedrig im Aussehen.

 

 

Waage-Aszendent:

Horoskopherrscher Venus

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Mit dem Waage-AC wird die urprinzipielle Qualität der harmonischen Verbindung/en und des harmonischen Miteinanders mit auf den Lebensweg gegeben.

Das Prinzip der harmonischen Verbindungen äußert sich in Liebes- und sozialen Beziehungen. Dieses Prinzip findet sich aber auch in der Kunst (Verbindung von Materialien, Farben, Klänge), der Mode, Justiz und Diplomatie. Je nach sonstigen Horoskopkonstellationen neigt die Person zu einem oder mehreren dieser Bereiche. Ästhetik, Harmonie und Schönheit spielen für eine Person mit Waage-AC in der Regel immer eine wichtige Rolle. Grobheiten und derbes Verhalten gehören nicht zu ihren Vorlieben. Die Waage-Qualität begünstigt Kompromißbereitschaft und Ausgewogenheit.

Karmisch kann ein Waage-AC die Seelenentwicklung unterstützen, indem die Person eine ganzheitlichere Balance innerhalb der Persönlichkeit (z. B. Talente, Eigenschaften) lernen kann und/oder im Umgang mit Menschen und ihrem Umfeld.  

Ein Waage-AC fördert das Bedürfnis nach Kontakt mit Menschen bzw. konkret auch einer Partnerschaft. Eine Entwicklung im Bereich der Beziehungsfähigkeit und des liebevollen und harmonischen Miteinanders kann hierdurch auf den Weg gebracht werden.

Auf der beruflichen oder ganz allgemeinen Ebene verleiht der Waage-AC diplomatisches Geschick mit der Fähigkeit, auf friedvolle Weise zwischen verschiedenen Standpunkten oder Aspekten zu vermitteln und Brücken zu bauen bzw. diese Fähigkeiten zu lernen und bewusst zu integrieren.

Die potentielle Qualität, Zugang zu verschiedenen Standpunkten und Aspekten zu haben, bedingt auch die bekannte "Schwäche" der mangelnden Entscheidungsfreudigkeit bei Menschen mit Waage-AC.

 

Skorpion-Aszendent:

Horoskopherrscher Pluto und Mars

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Ein Skorpion-AC macht den Betroffenen zäh, stark und tiefgründig. Diese Menschen haben eine intensive Ausstrahlung, welche sich auch direkt über den Körper vermittelt. Sie begegnen den Herausforderungen des Lebens mit Leidenschaft und Eindringlichkeit,  sind nicht zimperlich und können oberflächlichen Förmlichkeiten nicht wirklich viel abgewinnen. Entsprechend der Stellung der Horoskopherrscher werden Ziele konsequent und mit Willensstärke verfolgt. Dies muss nicht immer bewusst sein, vor allem in jungen Jahren. Mit seiner Neigung, die unbedingte Kontrolle über sein Leben haben zu wollen, kommt es unweigerlich zu Verstrickungen, welche ihn letztlich im konstruktiven Fall zur inneren Reifung, Heilung, Lebensklugheit und Klarheit führen können.

Die in dieser Inkarnation bestehenden Herausforderungen können mit karmischen Verhaftung in Verbindung stehen, welche nur durch tiefgreifende Transformationen gelöst bzw. geläutert werden können. Nach dem Resonanzprinzip zieht der/die Betroffene entsprechende Situationen an und mit der Meisterung der damit einhergehenden Herausforderungen kann eine Läuterung geschehen, welche ihn/sie im Idealfall wie Phönix aus der Asche steigen lassen kann. Das Prinzip, welches allen skorpionbetonten Menschen zu eigen ist. 

Im Außen besteht potentiell die Möglichkeit, mit grosser Kraft, Ausdauer, Konsequenz und Willensstärke Ziele, z. B. beruflicher oder politischer Art zu erreichen. Mahatma Gandhi ist hier ein ausgezeichnetes Beispiel. Ein AC im Skorpion hilft, kräftezehrende Lebenssituationen durchzustehen. Ein AC im Skorpion kann auch einen Gegenpol bei sehr sensiblen Seelen, z. B. bei einer Fischebetonung sein. Einer feinfühligen oder sehr idealistisch geprägten Person hilft dieser, den Lebensaufgaben in einer nicht idealistischen und heilen Welt besser gewachsen zu sein. Es kann ihn somit u. U. erst in die Lage versetzen, die auf dem Seelenweg notwendigen Entwicklungsschritte zu vollziehen. 

 

Schütze-Aszendent:

Horoskopherrscher Jupiter

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Der Schütze-AC macht die Seele weit. Er interessiert sich für die "weiten Horizonte" und übergeordneten Perspektiven in Form von Weltanschauung, (weitere) Reisen, Optimismus und Großzügigkeit. Überhaupt möchte er sich immer weiter entwickeln.

Karmisch kann das frühere (relative) Engstirnigkeit oder Engherzigkeit ausgleichen oder verschiedene Lernprozesse der Seele auf unterschiedlichen Ebenen zu einem grösseren ganzen zusammenführen, so dass ein umfassenderes Menschen- und Weltbild entstehen kann. 

 

 

 

Steinbock-Aszendent:   Horoskopherrscher Saturn

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Die mit dem Steinbock-AC einhergehenden urprinzipiellen Qualitäten macht die Seele (zunächst) instinktiv zu folgenden Eigenschaften bzw. deren Entwicklung geneigt: Realitätssinn, Ernsthaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit, Strukturiertheit, Disziplin, Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen.

Karmisch können hier entsprechende Defizite ausgeglichen, aber auch schon entsprechende vorhandene Fähigkeiten weiterentwickelt werden. Die Übernahme von (Führungs-)Aufgaben bzw. eigenverantwortliches Handeln wird auf dem Lebensweg hierdurch begünstigt. Es besteht immer ein lebenspraktischer Bezug , welcher durch Planung, Organisation und Arbeit konkret fassbare Ergebnisse hervorbringt, welche  i. d. R. der Gesellschaft von nutzen sind. 

 

 

 

Wassermann-Aszendent:     Horoskopherrscher Uranus und Saturn

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Das dem Wassermann zugrundeliegende Urprinzip entspricht einem AC, welcher Orginalität, Individualität und Unabhängigkeit verleiht. Er macht unkonventionell, intuitiv und geistreich.

Karmisch gesehen verhindert dieser, das bisherige Einstellung und Haltungen, z. B. in Form von Wertvorstellungen und Normen, welche der Weiterentwicklung der Seele im Wege stehen oder einer  Erweiterung bedürfen, nicht länger ihr ungestörtes Dasein fristen können.

Die Seele möchte sich von bestimmten Verhaftungen befreien und neue Wege im Inneren wie im Äußeren zu beschreiten. 

 

 

Fische-Aszendent:

Horoskopherrscher Neptun und Jupiter

 

Lernaufgabe und karmische Aspekte:

 

Der Fische-AC gibt der Seele von Beginn an eine höhere Durchlässigkeit auf einer feinstofflicheren Ebene, welche im sensiblen Wasserzeichen gefühlt-intuitiv wahrnehmbar ist (bewusst oder unbewusst). Die Person erhält in der Inkarnation hiermit eine Yin - also weibliche - Betonung. Konkreter und vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, dass hier die damit verbundenen Entwicklungsaufgaben nicht durch "machen" zur Blüte zu bringen sind, sondern durch (bewußtes) "los-lassen und sein-lassen". Es ist die Manifestation der weiblich-rezepitven Qualität des Fische-Zeichens, welche das Anzapfen der höheren inspirirenden Qualitäten ermöglicht. Künstler, Musiker und hellsichtige Menschen haben immer eine Betonung im Zeichen Fische und/oder des Planeten Neptun.

Es hängt von den mit der Geburt vorhandenen weiteren Eigenschaften des Betreffenden ab, auf welchem Niveau  (das ist nicht bewertend zu verstehen) die potentiell höher schwingende und die Seele energetisch verfeinerne Energie ihre Arbeit beginnt. Z. B. seelische Blockaden, stark rationale Charaktere und/oder hohe belastende seelische Verletzlichkeit können die Herausforderung des Fische-AC zunächst beschwerlich sein lassen, bevor die Zeit kommt, auch die Früchte zu ernten. Die mit der Fischebetonung meist einhergehende Erlösungssehnsucht kann zunächst mit Alkohol oder anderen Suchtneigungen kompensiert oder erträglich gemacht werden. Das Konzept der Hypersensibilität und die oft damit einhergehenden Herausforderungen gehören ebenfalls zu den angedeuteten Schwierigkeiten. Probleme, sich abzugrenzen, das Helfersyndrom oder Überanpassung zeigen an, woran gearbeitet werden kann, um die lichten Seiten des Fische-Zeichens umfassender und ausgewogener zum Ausdruck zu bringen.

Das Interesse für spirituelle Themen im engeren Sinne kommt im Laufe des Lebens meist zwangsläufig.

Ein Fische-AC kann durch seinen innewohnenden Auftrag, mehr ins Loslassen und in ein höheres Vertrauen zu kommen, der Seele dabei helfen, alte Fixierungen und Verhaftungen (des Ego, von Werten, Einstellungen und Verhaltensweisen) zu erlösen, z. B. da sie für eine weitere Entwicklung der Seele nicht mehr (in der extremen oder ausgeprägten Form) dienlich sind. Ein Fische-AC kann auch die schon vorhandene Spiritualität noch vertiefen und die Weiterentwicklung voranbringen. 

 

 

 

Gerne berechne ich Ihnen kostenfrei Ihren Aszendenten und Ihr Mondzeichen.

 


Anrufen

E-Mail